Schlosser- und Schmiedearbeiten aus Meisterhand
Herzlich willkommen:

1920 wurde die Schmiede von der Familie Argendorf gebaut und nach dem Krieg von meinem Vater, Peter Wissen, übernommen.


Als gelernter Schmied und Hufschmiedemeister führte er die Schmiede mit dem Schwerpunkt des Hufbeschlags und der Anfertigung und Reparatur der damals stark aufkommenden landwirtschaftlichen Geräten wie z.B. Plattwagen und Eggen. Krankheitsbedingt musste er Anfang der 80er Jahre seinen Betrieb aufgeben.


Ich selber lernte den Beruf des Schlossers und habe mich 1994 von der Handwerkskammer Koblenz zum Metallbaumeister ausbilden lassen. 1999 gründete ich in der alten Schmiede meines Vaters meinen Betrieb. Ich betätige mich mit der Herstellung individueller Kundenwünsche im Bereich Schlosserei und Schmiedearbeiten, sowie nach der Ausbildung 2005 zum Schweißfachmann und der Zulassung als Schweißfachbetrieb mit Schweißarbeiten nach DIN-18800-7.

Schmiedearbeiten:

Um den alten Gebäuden dessen alten Charakter zu wahren, ist es unumgänglich, Geländer, Zäune und ähnliches zeitgemäß und traditionell zu renovieren.


Aber auch Neuanfertigungen können, nach alter Väter Sitte, mit viel Liebe zum Detail und handwerklichem Geschick angefertigt werden.

Mehr ...
Tore:

Alten Höfen wieder ihr ursprüngliches Gesicht geben. Hierzu gehören auch historische Türen und Tore.


Blablabla - Aber auch Neuanfertigungen können, nach alter Väter Sitte, mit viel Liebe zum Detail und handwerklichem Geschick angefertigt werden.

Mehr ...
Geländer:

Blablabla - Aber auch Neuanfertigungen können, nach alter Väter Sitte, mit viel Liebe zum Detail und handwerklichem Geschick angefertigt werden.

Mehr ...
Überdächer:

Aber auch für modern ausgestattete Häuser fertige ich Metallbau-Arbeiten mit passenden Materialien in Edelstahl oder auch anderen Nichteisenmetallen.

Mehr ...